Buchempfehlung: Spinnennetz der Macht

Jürgen Roth - Spinnennetz der Macht

Jürgen Roth – Spinnennetz der Macht

In seinem neuen Buch beschreibt Bestseller-Autor Jürgen Roth den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügelten Systemen der Geldwäsche wie in Hessen. Unternehmer in Sachsen-Anhalt, die von staatlichen Stellen in den Ruin getrieben werden. Kriminalisten in Baden-Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. Bürger, die wegen ihrer Aufmüpfigkeit zwangspsychiatrisiert werden wie in Bayern.

 

Roths Buch bietet eine explosive Mischung aus bislang unbekannten Fällen kriminellen und unethischen Handelns der sogenannten deutschen Elite. Neben hochkarätigen Namen aus Politik und Wirtschaft bietet es eine messerscharfe gesellschaftliche Analyse.

http://www.juergen-roth.com/spinnennetz-der-macht.html


Print pagePDF pageEmail page

Weitere Beiträge zum Thema:

  • Noch sind keine weiteren Beiträge vorhanden

30. April 2013 von Herwig Troischt
Kategorien: Allgemein, Politik, Recht | Schlagwörter: , , | 2 Kommentare

Kommentare (2)

  1. Sehr empfehlenswert, habe ich letztens auch gelesen. Aber erschütternd.

  2. Das ist ein meterdicker Filz der etablierten Parteien. Das Buch sollte jeder lesen, der noch zur Wahl geht. Die Wissensmanufaktur http://www.wissensmanufaktur.net arbeitet an einem Konzept, wie wir uns untereinander vernetzen können. Dann lassen wir den Filz einfach austrocknen und zerfallen.
    http://www.youtube.com/watch?v=ypeINLpkqdk&feature=youtu.be

Schreibe einen Kommentar